Kategorie-Archiv: News

Alles Gute zum Neuen Jahr 2017

Unsere Termine für 2017

Liebe Mitglieder und fliegerisch interessierte Gäste, ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende.

Um die Jahresplanung etwas zu erleichtern, hier ein paar Eckdaten für das kommende Jahr 2017:

19.02 2017                Prinzenflug
22.04. + 06.05          AD Frühjahr 2017
07.05.2017                Saisoneröffnung / Angrillen im Clubheim
21.05.2017                Jahreshauptversammlung
18.08.2017                Ballonfiesta mit Logenplatz auf der Terrasse mit kühlen Getränken und Essen
14. + 28.10                AD Herbst 2017
29.10.2017                Saisonabschluss im Clubheim
Nov. 2017                  Pilotentag DFS in Langen

 

Außer diesen geselligen Terminen würden wir auch gerne mal einen Clubausflug an einem verlängerten Wochenende planen und umsetzen.

Mögliche Ziele: Verona, Rügen, Dresden, Oberschleißheim, Norderney, Ostende, Sylt . . .

Kulturell hat sicher jede Destination seinen Reiz. In Verona wie auch in Dresden wäre sicher ein Opernbesuch ein Erlebnis, auf Rügen locken die Kreidefelsen oder mit Peenemünde das historische Museum und in Oberschleißheim gibt es ein tolles Flugzeugmuseum zu besichtigen. Weitere Vorschläge für Ziele werden selbstverständlich gerne angenommen.

Auch im kommenden Jahr wird das Clubheim an jedem 1. und 3. Sonntag während der Saison (Mai bis Oktober) bewirtschaftet. Wer Interesse am Clubdienst hat, möchte sich bitte bei Christine melden.

Viele Grüße und ein paar schöne Tage

Christine und Christian

Einladung zur Grillparty + BallonFiesta Sa.,15.08.15 ab 16 Uhr

Am Samstag, 15.08.2015 findet im Fliegerclub-Cockpit eine Grillparty ab 16 Uhr statt, Mitglieder, Angehörige, Freunde sind herzlich eingeladen – wegen der Vorbereitung bitte r.s.v.p.  bis 12.08.2015 unter +49 174 192 0974 /  Christine_Laucht@yahoo.com oder +49 172 684 2833 / Christian-Zang@t-online.de.

Am selben Tag findet auch die alljährliche Moselballonfiesta statt. Der für 18:00 Uhr geplante Abendstart sowie das für 21:00 Uhr angesetzte „Glühen der Ballone zur Musik“ ist immer wieder ein tolles Erlebnis und die Terrasse des Clubhauses ermöglicht einen schönen Blick auf die Ballone und deren Start.BallonFiesta 20101BallonFiesta 20107

Unbenannt 09

Prinzenflug am 15. Februar 2015

Am Sonntag, 15.02. fand der Prinzenflug 2015 des Fliegerclub Region Trier e.V. statt. Gegen 11 Uhr erschienen das Prinzenpaar der Stadt Trier Prinz Uwe I. & Prinzessin Renate I., das Kinderprinzenpaar von Bekond Prinz Jakob I. & Prinzessin Jana I. als auch das vorjährige Kinderprinzenpaar, die Bürgermeisterin von Föhren, der Bürgermeister von Bekond sowie viele Gefolgschaften der Pinzenpaare. Nach einem Sektempfang und Imbiss im Vereinsheim „Cockpit“ wurden mehrere Rundflüge über der Stadt Trier mit der vereinseigenen modernen Glascockpit-Cirrus SR20 D-ESJV geflogen.

Unbenannt 04Unbenannt 03Unbenannt 01KGsRUnbenannt 11

 

Unbenannt 05

Unbenannt 12Unbenannt 14

TAT 2014: Neuer Anstrich für die südliche Hallenseite

TAT (Trier: aktiv im Team) ist eine Initiative der Ehrenamtsagentur in Zusammenarbeit mit der Lokalen Agenda 21, Mach PR und buyregio mediaservice, um Projekte für gemeinnützige Organisationen von Unternehmen auf ehrenamtlicher Basis zu realisieren. Dieses Jahr konnten wir über die Projektbörse TAT die Handwerkskammer Trier gewinnen, die mit ihren Azubis im Oktober 2014 die teilweise angerosteten Tor-Rahmen und den Hallen-First geschliffen, grundiert und neu lackiert haben. Herzlichen Dank an die Ehrenamtsagentur für diese tolle Vermittlung und an die Mitarbeiter der Handwerkskammer Trier für die professionelle Realisierung.

halleBijouP1080070

 

halleFCRT Halle P1080075 TAT-HWKhalleP1080156

 

Feuerwehrübung am Flugplatz Trier-Föhren am 05.09.2014

Am 05.09.2014  fand am Flugplatz Trier-Föhren die alljährlich stattfindende Feuerwehrübung statt. Daran beteiligt waren die FlugleiterInnen der Fluplatz Trier GmbH und Feuerwehren der Gemeinden Föhren, Bekond, Hetzerath und Naurath. Es wurde simuliert, dass ein Flugzeug gegen das Towergebäude kracht und dadurch im Treppenhaus zur heftigen Rauchentwicklung kommt und das Flugplatz-Personal aus dem Gebäude gerettet werden muss. Es war eine wichtige und erfolgreiche Übung, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Fliegerclub Region Trier e.V. & AviatorX haben für diese Übung das Flugzeug als auch Personal zur Verfügung gestellt.

1 1-Feuerwehr-ÜbungP10800641 2-Feuerwehr-ÜbungP10800651 3-Feuerwehr-Übungladder31 4-Feuerwehr-ÜbungP10800591 6-Feuerwehr-ÜbungP10800551 8-Rettung Konrad aus dem Flugzeug1 9-Rettung Konrad aus dem Flugzeug 41 10-Rettung Konrad aus dem Flugzeug 3

     1 13-ladder61 12-Feuerwehr-Übungladder41 11-Turm 2

FCRT engagiert sich bei EASI in Schweich

Der Runde Tisch Präventionsarbeit in der VG Schweich veranstaltete gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und den Schweicher Schulen am 24. Juli 2014 das Projekt EASI (Erlebnis, Aktion, Spaß, Infos). Dabei wird Vereinen und Einrichtungen die Möglichkeit gegeben, sich mit ihren Angeboten den Schülern der 5. und 6. Klassen der Schweicher Schulen zu präsentieren.
Unter rund 20 Vereinen war auch der FCRT mit einem Stand auf dem Gelände des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums vertreten. Hier sollten die Schüler in Gruppen Antworten auf vier Fragen erarbeiten. Unter den richtigen Ergebnissen wurden am Ende der Veranstaltung zwei Rundflüge, Shirts und Caps mit Vereinslogo verlost.
So war der Stand stets gut besucht.

28.07.2014 Beitrag von unserem Mitglied Christine Laucht

2014easiIMAG004020140724_09142920140724_0914422014easiP10709332014easiP10709352014easiP10709392014easiP10709252014easiP10709272014easiP1070928

FCRT auch in 2014 wieder bei TAT

TAT (Trier: aktiv im Team) ist eine Initiative der Ehrenamtsagentur in Zusammenarbeit mit der Lokalen Agenda 21, der Bitburger Braugruppe, Mach PR und buyregio mediaservice, um Projekte für gemeinnützige Organisationen von Unternehmen auf ehrenamtlicher Basis zu realisieren.

Die diesjährige TAT Projektbörse fand am 03. Juli in den Räumen der IHK Trier statt.
Über 20 Organisationen präsentierten sich und stellten ihre geplanten Projekte vor.

Auch der FCRT war mit einem Stand vertreten und suchte auf diesem Weg eine Firma, die uns bei der Instandsetzung der Hallentor-Rahmen unterstützt.

Bereits im vergangenen Jahr nahm der FCRT an dieser Projektbörse teil und konnte die Firma GKN dafür gewinnen, die Attika vom Clubhaus zu erneuern.

23.07.2014 Beitrag von unserem Mitglied Christine Laucht

Clubhaus „Cockpit“ hat geöffnet!

Liebe Mitglieder,
unser Clubhaus ist wieder 2015 von Mai bis September jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat regulär geöffnet. Ansonsten vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit uns telefonisch oder per E-Mail an info@fliegerclub-trier.de.

Prinzenflug 2014

Fliegerclub Region Trier e.V. hat am Sonntag, 23.04.2014 die Prinzengarde aus Trier, Föhren, Klüsserath und das Kinderprinzenpaar aus Bekond begrüßt und mit ihnen Rundflüge über der Mosel geflogen.