SR20 Flug15

Nachtflugberechtigung / Night Rating

Nachts zu fliegen gehört zu den besonderen Erlebnissen. Dabei werden besonders hohe Anforderungen an den Piloten gestellt.

Start und Landung in der Dunkelheit, die richtige Interpretation der Pistenbeleuchtung, das Abschätzen der Höhe und Entfernung aber auch die Navigation – alles ist ganz anders als am Tage. Aber keine Angst, unsere Nachtflug-Lehrgänge sind individuell auf die Flugschüler abgestimmt. Ihr persönlicher Fluglehrer wird Ihnen das notwendige Know-how beibringen, damit Sie auch nachts Ihren Weg finden und sicher landen.

Der Gesetzgeber schreibt vor Beginn der Nachtflugausbildung den Besitz des PPL-A nach JAR-FCL oder des „alten“ PPL-A mit C-VFR-Berechtigung vor. Vorzugsweise führen wir diese Lehrgänge in der Zeit von September bis April durch. Wenn Sie Interesse an einer Nachtflugausbildung haben sprechen Sie uns einfach an.